Header_IBI_1200-456

Institut für Business Intelligence

  • Events

    BI & Big Data Wissensaustausch und -kommunikation

    Schwerpunktthema:

Herausforderungen und Potentiale von BI/ Big Data und Cloud

für die „Digitale“ Transformation: Industrie 4.0/ Internet of Things

Donnerstag, 17. November 2016,  10:00 – 17:00 Uhr

Stuttgart, Haus der Wirtschaft – König Karl Halle

Ansprechpartner:

Ulla_Seufert-foto_256x256.

Kontakt: Ulla Seufert

Die Veranstaltung ist ausgebucht !

.

Impressionen

  • Montag, 17. November, Stuttgart, Haus der Wirtschaft – König Karl Halle von 10:00 – 17:00 Uhr
  • Schwerpunktthema: „Herausforderungen und Potentiale von BI/ Big Data und Cloud für die „Digitale“ Transformation: Industrie 4.0/ Internet of Things“

.

AGENDA

.

10.00-10.20      Begrüßung
Prof. Dr. Andreas Seufert (Institut für Business Intelligence)


10.20-10.40      The Data Revolution – Möglichkeiten und Grenzen
 Andreas Hufenstuhl (PWC)


10.40-11.00      Datenprodukte als Geschäftsmodell
Dr. Christoph Tempich  (Inovex)


11.00-11.20    Sensor to Cloud – Technology to User. Internet of Things (IoT) @ Bosch (Vortrag in englisch)
Sridharan Rangarajan (Bosch Software Innovations)


11.20-11.45      Kaffeepause und Besuch der Ausstellung


11.45-12.05      Industrial Digital Workflow – a solution to support Industry 4.0 transformations
Dr. Andreas Wombacher (Wipro)


12.05-12.25      Selfservice BI und Predictive Maintenance in einer Industrie 4.0 Umgebung
Alexander Loth (Tableau)


12.25-12.45      GeoAnalytics – Mehrwerte durch Raumbezug in BI, Big Data und IoT
 Stefan Vienken (Esri Deutschland)


12.45-14.00      Mittagspause und Besuch der Ausstellung


14.00-14.20      Cognitive Computing im Bereich Controlling und Operations – Ansätze und Beispiele
Christian Kirschniak (IBM)


14.20-14.40     Big Data – „Self-Service Analytics: Erkenntnisse aus Big Data mit neuen Technologien in Verbindung mit einer neuartigen Benutzerführung“
 Christian Juriut (pmOne)


14.40-15.00      Der Algorithmus, Ihr neuer Mitarbeiter und Kollege in der Unternehmenssteuerung
 Ralph Treitz (Trufa)


15.00-15.20      Besuch der Ausstellung


15.20-15.40      Innovationsmanagement und Analytics als Wettbewerbsvorteil: In 3 Schritten zum Unternehmen 4.0
Jens Kröhnert (Oraylis)


15.40-16.00      Analysieren, Simulieren, Planen – Planning 4.0 mit BOARD
Christoph Bergerhausen (Board Deutschland)


16.00-16.20      Digitale Transformation umsetzen: Self-Service Datenanalyse im Fachbereich
Tom Becker (Alteryx)


16.20-16.40      The new ICT enables Internet of Things
 Jörg Diederichs (Huawei) 


16.40-16.50      Schlussworte 
Prof. Dr. Andreas Seufert (Institut für Business Intelligence)


16.50    Get together

Teilnehmergebühr

Die Teilnehmergebühr beträgt

150 € zzgl. MwSt. für Anwender

250 € zzgl. MwSt. für Beratungs-/Softwareunternehmen

und beinhaltet Verpflegung, Getränke und Zugriff auf die Tagungsunterlagen.