Header_IBI_1200-456

Institut für Business Intelligence

  • Events

    BI & Big Data Wissensaustausch und -kommunikation

Die Veranstaltung ist ausgebucht !

Impressionen

  • Montag, 12. Dezember 2005, Stuttgart, Haus der Wirtschaft – König Karl Halle von 10:00 – 17:00 Uhr
  • Schwerpunktthema: „Status Quo Business Intelligence – Chancen und Herausforderungen“
  • Den Tagungsband des Symposiums finden Sie hier

AGENDA

.

10.00-10.20      Begrüßung
Prof. Dr. Heinz Trasch (Vorstandsvorsitzender der Steinbeis Stiftung)
Prof. Dr. Andreas Seufert (Institut für Business Intelligence)


10.20-10.40     Der Markt für Business Intelligence – Stand und Entwicklungstendenzen
Prof. Dr. Andreas Seufert (Institut für Business Intelligence)


10.40-11.00    Erfahrungsbericht: Business Intelligence im Mittelstand
Raffaele Costantini (WALA Heilmittel GmbH)
Andreas Blecher (Cubeware)


11.00-11.15      Kaffeepause und Besuch der Ausstellung


11.15-12.00      Neue Business Intelligence Funktionen in SAP NetWeaver 2004s
Lothar Henkes (SAP)


12.00-12.20      Der Newcomer: Business Intelligence mit Microsoft SQLServer 2005  
Prof. Dr.-Ing. Peter Lehmann (Institut für Business Intelligence)


12.20-12.40      SAP-Microsoft Interoperabilität – Stand der Zusammenarbeit zwischen SAP und Microsoft  
Carsten Benecke (Microsoft)


12.40-14.00      Mittagspause und Besuch der Ausstellung


14.00-14.30     Auswirkungen zukünftiger Compliance Anforderungen auf eine integrierte Realtime Unternehmenssteuerung
Markus Heinen (Ernst & Young)


14.30-14.45      Applied Research Centers am IBI: Corporate Performance Management und Enterprise Data Warehousing
Prof. Dr. Andreas Seufert (Institut für Business Intelligence)
Prof. Dr. Peter Lehmann (Institut für Business Intelligence)


14.45-15.15      Besuch der Ausstellung


15.15-15.40      Podiumsdiskussion
Moderation: Prof. Dr. Thomas Becker (Institut für Business Intelligence und ZDF Mainz)


15.40-15.45      Schlussworte 
Prof. Dr. Andreas Seufert (Institut für Business Intelligence)


15.45    Get together